Samstag, 24. Dezember 2011

24. "Türchen"

"Einfach mal abhängen über die Feiertage!"



"Ja die jährlich Weihnachtszeit - hält so manchen Stress bereit -

Warum der Stress? - Man braucht nicht viel -

Doch nur ein wenig gut Gefühl -

Und Liebe um sie zu verschenken - wir wollen auch an andere denken -

Und dankbar durch das Leben schreiten - und uns erfreuen an dem Weiten... -

Firmament -

Mein Gott, wo ist denn nur mein Hemd??? -

... ach, wie dumm, es hängt... - auf der Wäscheleine ganz verpennt -

So schreib ich fix, weil ich sonst nix... Zustände kriege:

Frohe Weihnacht... mit viel Liebe!!!"
 

(und - wie im vergangenen Jahr - bleiben sie wieder namenlos, mein WeihnachtsMann und seine Rentiere.)

Kommentare:

  1. Aber diesmal konntest Du Dich bedanken.

    Dein Adventskalender ist wieder eine einmalige, wundervolle Geschichte vom Weihnmachtswunder gewesen.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, es war ein "Weihnmachtswunder"!

    (Im vergangenen Jahr hab ich mich auch bedankt mit einer kleinen Arbeit von mir, die ich im Umschlag aussen an meinen Briefkasten geklebt hatte.)

    AntwortenLöschen